*

Dosierung

Kreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung.
 
Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zur normalen Funktion des Nervensystems und zu weiteren Stoffwechselfunktionen bei. Magnesium leistet einen Beitrag zu einer normalen Funktion der Muskeln und des Nervensystems. 
 
Die positive Wirkung beim Schnellkrafttraining stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 3 g Kreatin (=3,4 g Kreatin-Monohydrat) ein.

Wichtig zu wissen

Nach einer Reihe durchgeführter Studien zeigt das Kreatin entgegen üblicher Erwartungen meist keinen sofortigen Einfluss auf die körperliche Leistung beim Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung. Erst nach ca. 2 - 3 Wochen, d.h. nach dem Füllen der Kreatinspeicher.
 
Auch  sprechen nicht alle Leute auf Kreatin gleich an. Die Gründe können sein: Essgewohnheiten (einseitige Ernährung), unterschiedliche körperliche/geistige Belastung, individuelle Veranlagung.
 
  • Als Grundlage für die Dosierung (max. 3g  Kreatin pro Tag oder 0.043g / kg Körpergewicht) gilt das Gewicht eines 70 kg schweren Mannes.
  • Die gleichzeitige Einnahme von Kohlenhydraten (Brot, Teigwaren) unterstützt die Aufnahme von Kreatin im Blut.
  • Wichtig bei der Findung der jeweils optimalen Dosierung sind die eigenen Erfahrungen und die Selbstbeobachtungen.
  • Beachten Sie jedoch, dass die maximale Menge von 3 g Kreatin (= 3,4 g Kreatin-Monohydrat) pro Tag nicht überschritten werden darf. 

Bei der Einnahme zu beachten

Während der regelmässigen täglichen Einnahme bleibt der Körper bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung leistungsfähiger. Mit Absetzen wird die Leistung allmählich wieder auf den Ausgangswert zurück gehen.
 
  • Ein Einnahmeunterbruch ist nicht notwendig. Die EFSA (Europ. Food Safety Authority) bestätigt, dass bei der Einnahme von 3g Kreatin (= 3,4 g Kreatin-Monohydrat) pro Tag
    kein Gesundheitsrisiko besteht.
  • Je nach Zielsetzung können Unterbrüche erfolgen oder im Falle von Vegetariern anstelle des Fleisches wöchentlich 2-4 x 3g Kreatin (1 Beutel/Messlöffel Kre-Mag®) einnehmen.
  • Da Kreatin Wasser bindet, sollte man anfänglich etwas mehr trinken und vorübergehend kann es zu einer leichten Gewichtszunahme kommen.
  • Der Fettanteil bleibt unbeeinflusst – Kreatin enthält keinen kalorischen Wert.
  • Bei Ausdauersportlern mit regelmässigem Lauftraining ist kaum eine Gewichtszunahme zu erwarten.
  • Wegen der physiologischen Funktion von Kreatin als Energieträger können leichte Einschlafstörungen auftreten – deshalb bevorzugt am Morgen einnehmen.
  • Nach der Kreatineinnahme scheint Kaffee (2-3 Tassen) innerhalb von 2 Std. die Wirkung von Kreatin zu vermindern.

Dosierung von Kre-Mag®

Täglich ein Beutel oder einen Messlöffel Kre-Mag® einnehmen. Eine Tagesdosis enthält 3 g Kreatin (= 3,4 g Kreatin-Monohydrat), 150 mg Magnesium-Citrat und 2,6 g Kohlenhydrat (Maltodextrin/Dextrose).

Garantie der Reinheit

Kre-Mag® und Podium® von Synergen AG enthalten hochreines Kreatin-Monohydrat (Creapure®). Die Synergen AG  garantiert für absolute Reinheit und dafür, dass keine undeklarierten Substanzen im Produkt enthalten sind.
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Kre-Mag® Kreatin mit Magnesium
Synergen AG
Parkstrasse 3
CH-6312 Steinhausen 
T +41 41 741 54 40
F +41 41 741 54 45
info@kre-mag.ch
Aktuelles/News
blockHeaderEditIcon

Bestellung/Shop



  Jetzt bestellen!



 
Währungen

 
    
Wichtige Infos
blockHeaderEditIcon

  

Bestellung/Shop
blockHeaderEditIcon

  

footer
blockHeaderEditIcon
Webdesign by EXPLORE | www.explore.li | Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail